upmoviom LM System

Lagerung
von langgut

BETRIEB

EIN SICHERES, SCHNELLES UND ZUVERLÄSSIGES FRONTALSYSTEM.

Das UPMOVIOM-Lagersystem für Langgut ist das einzige System auf dem Markt, bei dem das Material im Unterschied zu den seitlichen Handlingsystemen vom Typ Cantilever frontal gehandhabt wird, bzw. von oben, wenn es sich um gestapeltes Material handelt. Gleichzeitig ist es vollkommen sicher, schnell, zuverlässig und einfach zu handhaben.

long running product
Long product front extraction

Wie funktioniert es?
UPMOVIOM-LM-SYSTEM

Das System besteht aus einer Reihe von Fächern, die auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind. Jedes dieser Fächer verfügt über eine Halterung, auf der das gelagerte Material aufliegt. Diese Halterung gleitet sachte und ergonomisch durch Führungen, die das Einführen und Entnehmen des Materials erleichtern.

Der gesamte Handhabungsprozess kann schnell und sicher von einem einzigen Bediener durchgeführt werden, was eine große Flexibilität bei der Lagerung einzeln oder in Paketen sowie eine höhere Schnelligkeit bei der Vorbereitung von Aufträgen ermöglicht.

MATERIALIEN, ABMESSUNGEN UND GEWICHTE

VERSCHIEDENE MÖGLICHKEITEN DER LAGERUNG

Material

Materialien

Ideal für die Lagerung von Metallen, wie Stahl, Eisen, Aluminium, Edelstahl, Kupfer oder Titan; in Form von Stangen, Rohren, Walzmaterial, Profilen, Winkeln, Bandmaterial usw. Aufgrund der besonderen Eigenschaften der Fächer eignet es sich auch für die Lagerung von Langgut aus Holz oder PVC.

Measure

Abmessungen

Dieses System kann für Materialien mit einer Länge von 2–12 m konzipiert und angepasst werden.

Weight

Gewicht

Die maximale Tragfähigkeit jedes einzelnen Fachs beträgt 3.000 kg. Diese Tragfähigkeit kann durch Hinzufügen einer zusätzlichen internen Gleithalterung auf 5.000 oder 6.000 kg erhöht werden.

Fächer

VOLLSTÄNDIG AN IHRE BEDÜRFNISSE ANPASSBAR

Die Größe der Fächer ist vollständig an die Materialien des Kunden anpassbar, um den verfügbaren Raum so weit wie möglich zu optimieren.

lockers

Vorteile

OPTIMIERT IHRE RESSOURCEN UND ERHÖHT DIE SICHERHEIT

OPTIMIERUNG
DES VERFÜGBAREN PLATZES

Im Vergleich zum Cantilever-System spart es bei gleicher Materialmenge mehr als 50 % des im Lager benötigten Platzes ein. Darüber hinaus ermöglicht es die Vergrößerung der Lagerfläche durch einen oberen Lagerbereich.

OPTIMIERUNG
DER RESSOURCEN

Im Vergleich zu einem automatischen System ist es bei der Kommissionierung von Aufträgen oder einzelnen Einheiten schneller.
Im Vergleich zu anderen herkömmlichen Systemen bietet es eine Zeitersparnis von bis zu 80 % bei der Auftragsvorbereitung.

Höhere
sicherheit

Absolute Sicherheit, vollständige Beseitigung der Unfallgefahr. Körperliche Anstrengungen gehören der Vergangenheit an, da das Material stets mit geringer Körperkraft gehandhabt werden kann.

EINFACHE
BEDIENUNG

Das gesamte Lager kann von einer einzigen Person bedient werden, genauso wie ein vollautomatisches System.

SENKUNG
DER KOSTEN

Im Vergleich zu einer automatischen Anlage ist der Preis wesentlich niedriger und die Amortisation erfolgt viel rascher. Die Wartungskosten sind gleich Null. Die Anlage ist aus hochwertigen Materialien gefertigt und sehr robust, damit sie über ihre gesamte Lebensdauer in perfektem Zustand ist, so wie am ersten Tag.

ANPASSBARES
SYSTEM

Das System wird vollständig nach den Bedürfnissen des Kunden entworfen. Bei der Konzeption arbeiten wir mit ihm zusammen. Die Anlage ist zu 100 % schlüsselfertig. Wir installieren das System, schulen das Personal und helfen ihm, seine Handhabung zu optimieren.

ORDNUNG
UND ÜBERSICHT

Perfekt organisierte Materialien, die sich immer am gleichen Ort befinden. Einfache Rückverfolgbarkeit.

schritt-für-schritt-
INVESTITION

Unser System ermöglicht unterschiedliche Investitionen – je nach den Bedürfnissen der einzelnen Kunden.

ERGÄNZUNGSLÖSUNGEN

ERWEITERN SIE IHR LAGER MIT NEUEN FUNKTIONEN

INNERE
LADEN

In die Fächer können auch Laden eingesetzt werden, die nach den Abmessungen des Fachs angefertigt werden. Diese werden besonders empfohlen für:

  • Wiedereinlagerung von Material, das Sie geschnitten haben und das Ihnen übrig bleibt. Wenn Sie sehr dünnes Material lagern wollen, um es gerade zu halten und nicht zu verformen.
  • Beispiel für Stahlmaterial mit einer Länge von 6 Metern:
    · Massiver Rundstahl <12 mm
    · Massive quadratische oder rechteckige Stahlstäbe <12 mm
    · Winkelprofile <25 mm
    · Platten <8 mm
  • Wenn Sie verschiedene Artikelnummern mit jeweils einer kleinen Menge lagern und den gesamten verfügbaren Platz innerhalb des Fachs optimieren wollen. In diesem Fall montieren wir Trennwände in die Lade, so dass die Artikelnummern geordnet und voneinander unterschieden aufbewahrt werden.
  • Überlappende Doppelladen: Sie ermöglichen Ihnen, zwei Laden in einem einzigen Regalausschnitt zu lagern; die Laden passen zusammen und ermöglichen somit die Handhabung des Materials aus beiden Laden.
  • Wenn Sie empfindliches Material lagern wollen, das leicht zerkratzt oder verschmutzt werden kann. Diese Laden können einen Schutz beinhalten, um Reibung mit dem darin gelagerten Material zu vermeiden.
Extra sliding bracket

ZUSÄTZLICHE INTERNE
GLEITHALTERUNG

Im Inneren der Fächer können wir zusätzlich zu der bereits serienmäßig vorhandenen eine zweite Gleithalterung einbauen. Diese wird insbesondere für folgende Fälle empfohlen:

  • Wenn das Material dünn ist, aber nicht so dünn, dass der Einbau von Laden erforderlich wäre. Das Ziel ist, dass das Material bei der Lagerung niemals deformiert wird. Die zweite Halterung trennt sich automatisch von der ersten, um dem Material 3 Stützpunkte zu geben, wenn es an seinen Platz eingeführt wird. Am Beispiel von Stahlstangen mit 6 Metern Länge zeigen wir in der folgenden Liste unsere Empfehlung für diese Fälle:


    · Quadratische und rechteckige Stahlrohre 10–25 mm
    · Runde Rohre 10–25 mm
    · Massiver Rundstahl 25–12 mm
    · Massive quadratische oder rechteckige Stahlstäbe 25–12 mm
    · Winkelprofile 25–60 mm
    · Platten mit 8–20 mm Stärke

  • Wenn das übliche zulässige Gewicht in jedem Fach (3.000 kg) erreicht ist und Sie es erhöhen wollen, so dass in jedem Fach bis zu 5.000 kg gelagert werden können.

OBERER
LAGERBEREICH

Um die Lagerkapazität Ihrer Anlage weiter zu erhöhen, haben wir das System so konzipiert, dass die Oberseite als zusätzliche Lagerfläche genutzt werden kann. Zum Beispiel für ganze Pakete, als Vorrat, der später in die Fächer eingelagert werden soll; für weitere Artikelnummern bzw. für jede andere Art von Material (Bleche, Balken mit 12 m Länge, Bänder, Paneele…).

Der obere Lagerbereich besteht aus einem Tramex-Boden, mit Profilen, um das Material mit Schlingen unterstützen und fassen zu können. An der Rückseite kann ein Laufsteg mit Sicherheitsgeländer und Rettungsleine montiert werden, so dass der Bediener jederzeit vollkommen sicher ist. Um zu diesem Lager zu gelangen, montieren wir auf Kundenwunsch auch eine Treppe an der günstigsten Stelle, je nach Gegebenheiten des Lagers.

Tragfähigkeit:
Für ein 6 Meter langes Stahllager beträgt das zulässige Höchstgewicht 8 Tonnen auf jeder Säule.

BENÖTIGEN SIE WEITERE INFORMATIONEN?

Füllen Sie bitte das folgende Formular aus und wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie zu beraten.